cosinus phi consult gmbh
 
       
  Startseite > Kesselanlagen > Kessel - Dokumentation... english | deutsch    
           
  Kessel - Dokumentation und Vorbereitung

Helfen Sie uns, Ihren Bedarf zu präzisieren, damit wir den richtigen Mann für die Unterstützung Ihres geplanten Einsatzes auswählen können.

Gesuchtes Anforderungsprofil: Fachkraft zur vorbereitenden und begleitenden Projektdokumentation. Beispiel Inbetriebnahme eines Kessels

Vor der Inbetriebnahme

  • Analyse des Vertrages bzw. der Kundenspezifikation hinsichtlich der geforderten Dokumentation, Werkstests, Werksabnahmen, Tests vor Ort, Kundenabnahme- Funktionstests
  • Unterstützung bei der Montage/ IBN- Terminplanung
  • Erstellen der benötigten IBN- Organisation, - Organigramm, - Koordination mit Konsorten und Lieferanten, je nach vertraglichen Vereinbarungen/Optionen mit Lieferanten und Partnern
  • Erstellen des Inspektions- und Testprogramms, der IBN- Prozeduren und Checklisten gemäß Kundenspezifikation
  • IBN- Datenblätter für sämtliche Aggregate und Komponenten erstellen in Zusammenarbeit mit den Planungsabteilungen
  • IBN- Werkzeug,- Material,- Ersatzteile planen und bestellen
  • Erarbeiten der Montageprioritäten
  • Erarbeiten von „Mindestanforderungen“ für termingerechten IBN- Beginn
  • Erarbeiten von Alternativlösungen/ temporären Maßnahmen, um IBN- Beginn zu ermöglichen
  • sonstiges


Während der Inbetriebnahme

  • Protokolle der Übernahme von Anlagenteilen von der Montage und entsprechendes Protokollieren
  • Führen der „wie gebaut“ Unterlagen
  • 1- oder 2- Wochen Vorausschau Terminplan
  • Regelmäßige Statusberichte und Soll/ Istvergleich des IBN- Fortschritts
  • Zusammenarbeit mit Planungsabteilungen bei Problemen und Erfahrungsrückfluss
  • Erstellung der Betriebsanleitung für die entsprechende Anlagenteile, Systeme oder Komponenten
  • Protokolle der Übergabe der in Betrieb genommenen Anlagenteile an die Betriebs- und Wartungsorganisation oder den Kunden


Nach der Inbetriebnahme

  • Prüfen und Dokumentieren der endgültigen Parameter/ Einstellwerte nach Optimierung
  • Schulung des eigenen Betriebs- und Wartungspersonals
  • Vorläufige Übergabe an eigene Betriebs- und Wartungsorganisation
  • Schulung des Betriebs- und Wartungspersonals des Kunden
  • Erstellen der Anlagenhistorie für die Übergabe an den Kunden, d.h. erfolgte Wartungsarbeiten, Reparaturen, Betriebsstunden der Komponenten, etc.
  • Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung der Abnahmemessungen
  • sonstiges

Eine Person alleine kann die oben beschriebenen Aufgaben nicht bewältigen. Durch die Erfahrung unserer Leute können wir bei Organisation, Verteilung von Arbeitspaketen und Abarbeiten mit Ihrem Team zusammen helfen, Ihr Projekt von Beginn an gezielt und erfolgreich zu steuern.
Lesen Sie weiter: E-Technik
     
           
  Nach oben | Kontakt | Impressum | Datenschutz   © 2004-18 Concept-EU GmbH